Grußwort zur Blaubacher Kerwe 2008

Sehr geehrte MitbürgerInnen, werte Kerwegäste aus Nah und Fern,

am 2. Wochenende im August wird in Blaubach traditionell Kerwe gefeiert. Ich lade Sie ein in den Tagen vom 9. bis 11. August ins Kerwezelt zu kommen und dort kräftig die Kerwe „hoch leben“ zu lassen.

Zusammen mit unserer aktiven Straußjugend ist es den zahlreichen Helfern gelungen erneut ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. 
Die Blaubacher Kerwe bietet dabei für jeden etwas. 2008 kommt ein neues Kinderkarussell ins Dorf. Die Straußjugend freut sich über viel Publikum bei der Straußrede, beim Tanz der „Drei Erschde“ und natürlich beim Blaubacher Brezeltanz. Wenn Sie selbst das Tanzbein schwingen wollen sind vielleicht die Veranstaltungen am Samstag und am Montagabend das Richtige für Sie? Darbietungen großer und kleiner Talente können Sie am Sonntagabend bestaunen. In den Stunden vorher gibt’s im Zelt bei gemütlicher Musik guten Kaffee und Kuchen. Der Kerwefrühschoppen am Montag wird in diesem Jahr durch eine RD-Straußrede bereichert. Was das ist eine RD-Straußrede erfahren Sie in unserer Allez hopp Ausgabe die kurz vor der Kerwe im Dorf verteilt wird, im Internet unter www.blaubach.de oder am besten natürlich am Montag kurz nach Mittag im Festzelt.

Herzliche Einladung zur Kerwe!
Ihr

Martin Pfeiffer (Ortsbürgermeister)