Maibaum umgelegt

Seit vielen Jahren wird die Blaubacher Ortsmitte von einem großen Maibaum mit den Zunftzeichen der im Dorf vertretenen Berufe geschmückt.

Allerdings hatten Witterungseinflüsse im Laufe der Zeit dem Baum schwer zugesetzt, so dass keine ausreichende Standfestigkeit mehr gegeben war. Deswegen wurde der Baum nun vor einigen Tagen durch Mitglieder des Gemeinderates und freiwillige Helfer vorsorglich umgelegt und zerkleinert.

Bis zum Herbst soll im Gemeindewald ein neuer ausreichend großer Baum eingeschlagen werden. Dieser soll dann anschließend entrindet und dann zu einem neuen Maibaum aufgearbeitet werden.

Es ist geplant den neuen Maibaum am 30. April des nächsten Jahres in einer gemeinsamen Aktion aller Bürger aufzustellen. Spätestens am 1. Mai des kommenden Jahres wird also wieder ein schöner Maibaum den Blaubacher Dorfplatz zieren.