Versicherungsurkunde Friedrich Decker

Aus Dorfgeschichte Blaubach
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inventarnummer
487
Aufbewahrungsort
Fundort
Martin Pfeiffer
Alter
1920

Beschreibung: Versicherungsurkunde der Königlich Bayerische Landes-Brandversicherungs-Anstalt.

Als Versicherungsnehmer wird Friedrich Decker aus dem Rentamtsbezirk Kusel, Gemeinde Blaubach, Grundbuch=Nummer 33, Haus=Nummer 33 benannt.

Versichert war das Wohnhaus, Tanzsaal mit Keller, Scheuer und Ställe sowie Schweineställe mit Backofen zu einem Jahresbeitrag von 5,68 Mark.

Gemäß der hier in Originalfassung wiedergegebenen Passagen der Urkunde bezieht sich das Schriftstück auf die frühere Wirtschaft Decker im heutigen Anwesen Mauerweg 4 von Elfriede Berndt.

(Anmerkung: Das Wort "Königlich" ist der politischen Entwicklung nach Ende des 1. Weltkriegs geschuldet durchgestrichen. Die vorstehend verwendete altertümliche Schreibweise entspricht dem Original)