Mauerweg 2

Aus Dorfgeschichte Blaubach
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mauerweg 2
1966 Mauerweg 2.jpg
1995 Mauerweg 2.jpg
Straße
Hausnummer (aktuell)
2a; 2b; 2c
Alte Hausnummer
32
Hausname
Morjesterns
Nutzung (aktuell)
  • Mehrfamilienwohnhaus
Nutzung (früher)
  • Landwirtschaftliches Anwesen
  • französische Schreibstube (Besatzungszeit)
  • Ferienwohnung (Hausteil 2c)
Baujahr
1903
Erbaut von
Eigentümer (aktuell)
Eigentümer (früher)
Weitere Bewohner
Baugeschichte
  • 1928, Anbau seitlicher Schuppen und weiterer Stall (heute 2a)
  • ca. 1966, Umbau Stallteil zu Wohnräumen
  • 1969-1975, Umbrau Scheune und Aufstockung des Haupthauses
  • 1983, Umbau Schuppen und weiterer Stall zu Wohngebäude 2a
  • 1992-1993, Umbau Garagen 2a zu Wohn- und Arbeitsräumen
  • 2002, Glasvordach Wohngebäude 2a
  • 2005-2006, Innenumbauten und Separierung der Wohnungen 2b und 2c
  • 2009, Fotovoltaikanlage auf Haupthaus
Kommentar
Altes Bild aus den 1960er Jahren, das neue Bild aus dem Jahr 1995. Die Aufstockung des Hauptgebäudes und der Umbau des Schuppen- und Stallgebäudes zu einem Wohngebäude ist gut zu erkennen.
Nachweise
  • Erinnerungen und Dokumente von Martin Pfeiffer


Die Ursprünge des Anwesens dürften tatsächlich bereits weit vor 1903 entstanden sein. Vermutlich wurde das Haus auf den Resten eines bereits früher vorhandenen kleinen Wohnhauses errichtet. Hierauf deuten Funde von Sandsteinplatten 0,70 m unter dem heutigen dort nicht unterkellerten Küchenboden der Wohnung 2c hin. Dieses Bodenniveau passt höhenmäßig nicht zum übrigen Haus. In der Gartenecke im Einmündungsbereich Kreissstraße gefundene unterirdische Mauereste könnten von einem früheren Nebengebäude in Richtung zum Dorfbach hin stammen. Hinter dem Haus gab es früher einen separaten Backofen.