Zeitschrift "Feld und Wald - Das freie Deutsche Bauernblatt" Heft 2

Aus Dorfgeschichte Blaubach
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inventarnummer
626
Aufbewahrungsort
Fundort
Martin Pfeiffer
Alter
1966

Beschreibung: Bei diesem Speicherfundstück handelt es sich um die Ausgabe Nr. 2 vom 14.01.1966 der landwirtschaftlichen Fachzeitschrift "Feld und Wald - Das freie Deutsche Bauernblatt". Für das Blaubacher Dorfarchiv von Interesse ist eine auf Seite 48 geschaltete Immobilienanzeige. In dem Inserat wird ein Aussiedlerhof mit 17,5 ha Land, nämlich der Rothengründer Hof, wegen eines Todesfalles zum Verkauf angeboten. Als Kontaktadresse ist August Clos benannt. Dessen Sohn Willi Clos war kurz zuvor, nämlich Anfang Dezember 1965 überraschend und jung verstorben. Der Sterbefall ist im Totenbuch der Gemeinde unter der lfd. Nr. 261 eingetragen. Wenig später ist unter Lfd. Nr. 267 verzeichnet, dass August Clos dann selbst im November 1967 im Alter von 68 Jahren verstorben ist. Auf dem Hof lebte weiterhin die in 1. Ehe mit Willi Clos verheiratete Witwe Hannelore Strobel. Es ist davon auszugehen, dass August Clos die Anzeige gemeinsam mit seiner plötzlich allein stehenden Schwiegertochter aufgegeben hat.
Das kleine Inserat ist übrigens ohne Angabe einer Telefonnummer geschaltet. Martin Pfeiffer erinnert sich, dass die Bewohner des Rothengründer Hofes zu dieser Zeit, so wie fast alle Haushalte im Dorf, noch keinen eigenen Telefonanschluss hatten. Die Postleitzahl 6799 ist wie damals üblich noch vierstellig angegeben und die Hausnummer 75 entspricht der früheren Handhabung alle Gebäude durchlaufend der Reihe nach zu nummerieren. Der Hof war also das 75. bewohnte Gebäude im Dorf.



Weil die Fachzeitschrift auch noch viele weitere Eindrücke über die damalige Landwirtschaft vermittelt wird im Archiv ausnahmsweise nicht nur die Anzeige sondern das komplette Heft aufbewahrt.